Führungswechsel - neuer COO

zum vergrößern anklicken
Wir freuen uns sehr, die Ernennung von Fabrice HOLLER zum Chief Operating Officer von CPI bekannt zu geben. In dieser Position berichtet er direkt an den Vorstand von ELPIS MANAGEMENT LIMITED, dem Alleinaktionär von CPI.

Fabrice HOLLER ist seit 2010 bei CPI und seit 2018 CFO der Gruppe. Er arbeitet seit mehr als fünfzehn Jahren mit Pierre-François Catté, dem derzeitigen Präsident von CPI zusammen, und war maßgeblich an den Turnarounds beteiligt, die CPI in dieser sehr wettbewerbsintensiven Branche geschafft hat.

Er ist der beste Kandidat, um die Entwicklung einer Gruppe voranzutreiben, die konsequent auf Innovationen in ihren industriellen, technologischen, kommerziellen, Supply-Chain- und finanziellen Ansätzen gesetzt hat.

CPI ist eine lebendige Gemeinschaft, die die Beziehung zu ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten schätzt. Fabrice Holler wird sich mit seiner Betriebskultur und seinem Gespür für ausgewogene Beziehungen dafür einsetzen, diese Gemeinschaft auf ein immer höheres Niveau zu heben.

Das Druck- und Supply Chain Management-Geschäft befindet sich in einem ständigen Transformationsmodus, der vielfältige Möglichkeiten bietet; CPI steht im Zentrum dieser Transformation und verfügt über ein sehr starkes Fundament, um dieses spannende Abenteuer fortzusetzen.

Wir möchten Pierre-François Catté für seine Visionen und harte Arbeit danken, mit der er CPI in eine so starke Position gebracht hat, und wünschen ihm alles Gute. Er wird die Gruppe am 31. März verlassen.

Vollständige Pressemitteilung lesen...

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Xing
Xing
Share on LinkedIn
Linkedin
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.